Der Podcast-Markt im Fokus

7. April 2021 |

„Leute im Fokus“: Fotos und Gespräche mit Alex List

Der frühere Ö3-Moderator lädt spannende Menschen in sein Fotostudio ein, um auf ihr Inneres und Äußeres zu fokussieren.

“Wenn jemand zur Niddl sagt, du bist a Trottel, dann ist mir das wurscht. Wenn es wer zur Anita sagt – ist es mir nicht wurscht.“ – Im Fotostudio von Alex List reden die Gäste Klartext: So auch Anita „Niddl“ Stelzl, ehemals Teilnehmerin der österreichischen Reality-Show „Starmania“ im Jahr 2002. Mit List hatte sie schon damals zu tun: Er war Radiomoderator bei Ö3. Nach einer Buchveröffentlichung und neben der Tätigkeit als DJ hat er sich mittlerweile als Fotograf selbständig gemacht. Und seit Februar 2021 betreibt er auch einen Podcast: „Leute im Fokus. Der Personality-Podcast mit Alex List.“

Das Konzept ist so einfach wie effektiv: List lädt sich eine interessante Persönlichkeit ins Studio ein, knipst seine tollen Bilder und holt gleichzeitig tolle Storys aus den Porträtierten heraus. „Leute im Fokus“ ist sein erster Podcast. „Es ist aber auch wie ein ‚Heimkommen‘“, sagt List: „In den 1990er-Jahren war ich rund zehn Jahre lang Moderator und Redakteur beim Hitradio Ö3 und habe demnach Mikrofonerfahrung.“ De facto führe der Podcast zwei Leidenschaften zusammen: das Moderieren bzw. Interviewen und das Fotografieren.

Beides spiegelt sich auch schon im Podcast-Titel, erklärt List: „Wenn ich Menschen fotografiere, dann fokussiere ich sie. Das gleiche passiert, wenn ich sie interviewe. Auch hier fokussiere ich mich auf mein Gegenüber.“ Neben der eingangs erwähnten Niddl waren bisher Leute wie Schauspielerin Barbara Kaudelka, die ehemalige Profi-Eiskunstläuferin Claudia Kristofics-Binder sowie TV-Moderator und Extremsportler Alexander Rüdiger im Podcast und Fotostudio zu Gast.

Die Ergebnisse sind auf Spotify und allen anderen Podcast-Plattformen zu hören bzw. auf Alex Lists Website und Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook) zu hören.

Bernhard Madlener