Der Podcast-Markt im Fokus

31. März 2021 |

Libsyn kauft AdvertiseCast um 30 Mio. Dollar

Die 2004 etablierte Podcasting-Hoster Libsyn erweitert sich um schnell wachsendes Werbegeschäft.

Die Podcast-Hosting-Plattform Libsyn, hat bekannt gegeben, AdvertiseCast, ein unabhängiges und stetig wachsendes Podcast-Werbeunternehmen um 30 Millionen Dollar zu kaufen. AdvertiseCast soll die Umsatzmöglichkeiten für die 75.000 Podcasts von Libsyn gehosteten beschleunigen und gleichzeitig den Werbetreibenden ein bedeutendes neues Inventar bieten.

Alles aus einer Hand

„AdvertiseCast erweitert unser Tool-Set um eine robuste Monetarisierungslösung, die effizientes Host-Read und programmatische Werbung ermöglicht. Wir erwarten bedeutende Einnahmen, indem wir Libsyns Kunden die AdvertiseCast-Lösung anbieten und das kombinierte Inventar nutzen, um noch mehr Werbetreibende für die AdvertiseCast-Plattform zu gewinnen.“, so Laurie Sims, Präsidentin von Libsyn.“

Der 2016 gegründete Self-Service-Marktplatz von AdvertiseCast ermöglicht Podcast-Werbung für über 1.500 aktive Podcaster der mittleren und großen Ebene, die derzeit in seinem Netzwerk sind, und ermöglicht es Werbetreibenden und Agenturen, Werbekampagnen im Podcast-Sektor effizient zu kaufen und zu verwalten. Seit seiner Gründung ist der Umsatz von AdvertiseCast schnell gewachsen und stieg im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 45% auf rund 12 Millionen US-Dollar. AdvertiseCast hat sich seit seiner Gründung ohne externe Investitionen profitabel skaliert.

Tatjana Lukas