Der Podcast-Markt im Fokus

29. Juni 2021 |

Quick Tipp für mehr Hörer: Podcast nachhaltig bewerben

Wir wollen überzeugt werden. Es muss sich lohnen für uns. Gefühlt jeder macht gerade einen Podcast, ein Instagram Reel oder ein Tiktok Video. Warum soll ich dir zuhören? Weil du sagst “neue Folge, hör mal rein?”.

Wenn ich dich kenne, funktioniert das vielleicht. Um neue Hörer zu erreichen und zu überzeugen, braucht es etwas mehr. Wenn du deinen Podcast bewirbst, muss ein Reiz rüber schwappen der mich motiviert reinzuhören. Mehrwert der mich jetzt in diesem Moment anspricht, nachdem ich gesucht habe, der mich weiter bringt. Damit du überhaupt Mehrwert bewerben kannst, muss er auch da sein.

Setze von Anfang an den Fokus auf den Hörer, die Zielgruppe die du ansprichst. Die Bewerbung deines Podcasts fängt schon beim Konzept an. Geht weiter bei der Themenwahl, der Wahl deiner Gäste, bis hin zum Intro oder der Einleitung deines Podcasts und endet bei dem Post auf Instagram, Facebook etc. Es ist ein Kreislauf. Die beste Werbung bringt nichts, wenn das Produkt nicht bereit ist und du den Kunden (Hörer) nicht halten kannst. Habe etwas was ich will! Und wenn ich nicht weiß das ich es will, mach es mir so schmackhaft, dass ich es will! Sei kreativ dabei aber mach es nicht zu kompliziert. Oft ist die einfachste Message die beste.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Sei ein unterhaltender Wegweiser für deine Hörer. Überzeuge in der Bewerbung, liefere in deinem Podcast.

Michael Fuchs